Krebserzeugende Arbeitsstoffe

In Österreich gelten alle Stoffe als krebserzeugend, die in Anhang III (Liste krebserzeugender Arbeitsstoffe) oder Anhang V (Liste von Hölzern, deren Stäube als eindeutig krebserzeugend gelten) der Grenzwerteverordnung genannt sind

oder

nach Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung) entsprechend der Gefahrenklasse 3.6 Karzinogenität

oder

nach § 3 Chemikaliengesetz 1996

oder

nach den Bestimmungen des Pflanzenschutzmittelgesetzes 2011

als krebserzeugend einzustufen oder zu kennzeichnen sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*